Archiv: März 2019

28.03.2019 | Neubau-Eigentumswohnungen in Top-Metropolen …

Zwischen Ende 2017 und Ende 2018 legten die Immobilienpreise in den deutschen Großstädten …
> weiterlesen

26.03.2019 | Jungspunde und Senioren am Steuer sind …

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und die Bundesanstalt für …
> weiterlesen

19.03.2019 | Risiko einer Berufsunfähigkeit bleibt hoch

Man sollte meinen, dass die vielfältigen ergonomischen Verbesserungen der Arbeitswelt zu …
> weiterlesen

14.03.2019 | Großer Unterschied zwischen Rentnern und …

Wenn es um die Themen Ruhestandsversorgung und Altersarmut geht, wird meist pauschal von …
> weiterlesen

12.03.2019 | Steuerliche Benachteiligung betrieblicher …

Seit 2014 mussten Beiträge zu einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV) von den …
> weiterlesen

07.03.2019 | Wie die verschiedenen Kapitalanlagen 2018 …

Was wäre aus 10.000 Euro bis zum 31. Dezember geworden, wenn man sie am 1. Januar letzten …
> weiterlesen
Seite 1 von 1

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 15 VersVermV

Kontaktdaten:

Daniel Steinhauser
Daniel Steinhauser
Schudele- Str. 12
88339 Bad Waldsee

Telefon: +49 (7524) 9743160
Telefax: +49 (7524) 9743161
E-Mail: info@daniel-steinhauser.de
Webseite: https://www.daniel-steinhauser.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § XYZ der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-ZREV-0LUNE-68

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Bodensee- Oberschwaben
Lindenstr. 2
88250 Weingarten

Telefon: 0751-409-0
Telefax: 0751-409-159
E-Mail: info@weingarten.ihk.de
Webseite: www.weingarten.ihk.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de